Wolfgang KÖHLER

Wolfgang KÖHLER

Die berufliche Laufbahn von Wolfgang Köhler begann in der Touristik-Branche. Nach einer Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann im damals größten Reisebüro-Unternehmen Osthessens in Fulda und Bad Hersfeld schloss sich ein betriebswirtschaftliches Studium im Fachbereich Verkehrswesen/Touristik an der Hochschule Worms an.

Es folgten berufliche Stationen unter anderem als Abteilungsleiter Gruppenreisen im ehemaligen Ausbildungsbetrieb und als langjähriger Geschäftsführer der Deutschen Fachwerkstraße in Fulda. Seit dem Jahr 2013 ist der reiseerfahrene Automobil- und insbesondere Oldtimer-Experte beim AvD in Frankfurt tätig.

Als ehemaliger Teilnehmer der China Rallye of International Classic Cars 2012 (heute: Classic Cars Challenge China 4C) ist Wolfgang Köhler überaus interessiert daran, Beziehungen und Erfahrungen im Bereich Automobil, Reisen und Kultur mit dem Reich der Mitte auszutauschen und dort zu vertiefen.“